ABC Kinderwagen Buggy

ABC Design Buggys sind leicht und wendig. Sie eigenen sich für das Reisen, für die Stadt und für Laufanfänger. ABC Design bezeichnet seine Buggys gern als Sportwagen für einen aktiven Familienalltag. Sie sind ideal für Familien, die in der Stadt leben.

Das zeichnet ABC Design Buggys aus

Der kleinste Buggy von ABC Design mit dem Namen Ping Buggy ist für das Reisen gedacht, denn der ABC Design Buggy wird kompakt auf das Maß von Handgepäck im Flugzeug zusammengefaltet. Das Auf- und Zusammenfalten funktioniert mühelos mit einer Hand. Der Okini Buggy, der Buggy für die Stadt, ist mit einer Hand lenkbar, ideal für enge Gassen und Shopping-malls. Auch hier kommt der Einhand-Faltmechanismus zum Tragen. Der Limbo Buggy für Laufanfänger hat einen besonders schmalen Radstand. Mit der Limbo Tragewanne ist er ab der Geburt geeignet.

Die Ausstattung ABC Buggy und Sportwagen

Alle drei Buggys verfügen über ein 5-Punkt-Gurtsystem. Die ABC Sportwagen Okini und Limbo sind mit dem Autositz kompatibel. Alle drei Buggys lassen sich mit einer Hand zusammenfalten und besitzen eine Feststellbremse und eine höhenverstellbare Fußstütze. Die Rückenlehne ist verstellbar und der Schutzbügel abnehmbar. Nur die ABC Sportwagen Okini und Limbo besitzen einen höhenverstellbaren Schieber. Beide Buggys verfügen für mehr Laufruhe über eine Radfederung mit Kugellagern und Schwenkräder. Eine Universalbefestigung, eine Transportsicherung und das wasserabweisende Verdeck sind bei allen ABC Buggys vorhanden. Unterschiede gibt es beim Faltmaß und beim Gewicht.

  • ABC Kinderwagen Ping: Aufgebaut: 71 x 43,5 cm, Schieberhöhe 106 cm, zusammengeklappt 54 x 43,5 x 25 cm, Gewicht 7 kg
  • ABC Kinderwagen Okini: Aufgebaut: 84 x 59 cm, Schieberhöhe 87 – 110 cm, zusammengeklappt 72 x 59 x 34 cm, Gewicht 9,2 kg
  • ABC Kinderwagen Limbo: Aufgebaut: 94 x 48,5 cm, Schieberhöhe 88 – 101 cm, zusammengeklappt 94 x 48,5 x 31 cm, Gewicht 8,2 kg

Die für den Nachwuchs zur Verfügung stehende Fläche ist unterschiedlich dimensioniert.

  • ABC Kinderwagen Ping: Sitzfläche 20 x 33 cm, Rückenlehne 33 x 45,5 cm
  • ABC Kinderwagen Okini: Sitzfläche: 27 x 34 cm, Rückenlehne 29 x 51 cm
  • ABC Kinderwagen Limbo: Sitzfläche 18 x 31,5 cm, Rückenlehne 29,5 x 50,5 cm

Die Räder vorne sind immer kleiner (Ping 13 cm, Okini 18 cm, Limbo 15 cm). Die Hinterräder sind größer (Ping 14,5 cm, Okini 26,5 cm, Limbo 17,5 cm). Nur der ABC Buggy Okini ist in mehreren Farben erhältlich.

Zur Produktpalette der ABC Buggys zählt auch der Circle Buggy Treviso. Der Liegebuggy und Sportbuggy ist mit 7,5 kg ein Leichtgewicht und kann bis maximal 15 kg genutzt werden. Seine Vorderräder stehen so eng zusammen, dass der ABC Buggy als Dreirad-Buggy gewertet wird.