Gehört Lammfell in den Kinderwagen?

Gehört Lammfell in den Kinderwagen? Viele Mütter werden darauf mit „ja“ antworten, denn das Baby liegt darauf weich und kuschelig. Doch das ist nicht der einzige Grund. Ein Lammfell wirkt temperaturregulierend und wird deshalb gerne ganzjährig als Lammfelleinlage Kinderwagen verwendet.
 


 

Vorteile Lammfell im Kinderwagen

Im Winter hat Lammfell einen wärmenden Effekt. Die dichte Wolle ist darauf ausgelegt, Schafe im Winter gegen Kälte zu schützen. Als Lammfell Kinderwagen Sommer kommt dagegen eine kühlende Wirkung zum Vorschein, weil das Lammfell zwischen Fell und Baby ein Luftpolster bildet. Lammfell saugt Feuchtigkeit auf und nimmt Gerüche auf. Wenn Sie schon vor der Geburt auf dem Lammfell schlafen, fühlt sich das Baby nachher auf dem Kinderwagen Lammfell sehr geborgen.

Nachteile Lammfelleinlage Kinderwagen

Ist das Baby zu warm angezogen, wird es sich auf dem Lammfell nicht wohlfühlen, weil es zu warm ist. Weil Sie aber immer in der Nähe sind, können Sie bei Bedarf schnell Abhilfe schaffen. Das Lammfell für Kinderwagen darf nicht im Babybett benutzt werden. Der Säugling könnte sich das Lammfell über das Gesicht ziehen oder es könnte Problem mit der Atmung geben, wenn das Baby sein Gesicht in das Fell drückt. Fühlt Ihr Baby sich auf dem Lammfell nicht wohl, legen Sie ein Tuch unter das Köpfchen, damit es beim Armen keine Haare in den Mund bekommt. Alternativ, wenn sich das Baby beengt fühlt, verwenden Sie das Lammfell Baby Kinderwagen als Spielunterlage.

Lammfell Kinderwagen nutzen

Ein Lammfell für das Baby im Kinderwagen ist nicht nur eine warme Decke. Es hilft auch gegen Kälte von unten. Kleinkinder sind in einem Fußsack mit Lammfell im Kinderwagen gut aufgehoben oder Sie schützen Ihre Hände bei Schieben im Kinderwagen Muff aus Lammfell. Achten Sie bei allen Verwendungsmöglichkeiten darauf, dass das Lammfell schonend gegerbt und keine Pestizide eingesetzt werden. Das Pestizid Cypermethrin in Lammfell legt nahe, dass Schafe damit gegen Zecken behandelt wurden. In einem Lammfell für Babys hat das Mittel nichts zu suchen. Kaufen Sie deshalb nur ein Lammfell aus zertifizierter Herstellung, beispielsweise mit dem Woolmark-Siegel oder nach Öko Tex 100, Klasse 1 (strengste Schadstoffprüfung für Textilien im Baby und Kleinkindsektor). Am besten ist ein Lammfell aus medizinischer Gerbung. Es ist dann weich, geruchsneutral und zu 100 Prozent sauber. Bei der medizinischen Gerbung bekommt das Lammfell eine gelbe Farbe. Eben so schonend ist die Regulan Gerbung, mit dem Konservierungsstoff Glutarldehyd mit dem Markennamen Regulan in Kombination mit pflanzlichen Gerbungsmitteln. Gerbung wird auch als Regulan-Gerbung bezeichnet. Die Wolle bleibt bei der Gerbung unbelastet.

Lammfell im Buggy

Als Lammfell Fußsack wärmt das Fell Kleinkinder im Sportwagen oder im Buggy. Längere Touren sind kein Hindernis mehr, denn der Lammfell Fußsack hält den Innenbereich warm und trocken, weil Feuchtigkeit nach außen transportiert wird. Der Lammfell Fußsack weist Wind und Wasser ab und besitzt Gurtschlitze für 3-Punkt- und 5-Punkt-Gurtsysteme der Sicherheitsgurte. Die Außenseite ist mit wasserabweisendem Polyester oder Polyamid (Techno-Stoff) verkleidet. Praktischerweise lässt sich ein Lammfellfußsack mit einem Reißverschluss in der Mitte (Iglu) oder seitlich einfach oder in doppelter Ausführung komplett öffnen und der Fellüberschlag kann nach oben geknöpft werden. Eine gängige Verarbeitung mit Kordel erlaubt den Lammfellfußsack rund um den Kopf in ein Nestchen zu verwandeln. Zudem kann der Fußsack mit Gummizügen am Kinderwagen fixiert werden. Reflektoren am Fußsack sorgen bei Dunkelheit für mehr Sicherheit.

Lammfell Muff

Der wärmende Muff ist eine Alternative zu Handschuhen. Er schützt die Hände bis zum Handgelenk am Schiebgriff des Kinderwagens vor Kälte. Der Lammfellmuff wird durch Druckknöpfe oder einen Reißverschluss am Schieber befestigt. Die Einschlupflöcher befinden sich leicht seitlich. Alternativ verwenden Sie für warme Hände zwei Handwärmer Lammfell Kinderwagen.

Wie pflege ich Lammfell im Kinderwagen?

Damit das Fell weich bleibt, hilft es, das Fell häufig auszuschütteln, und Krümel zu entfernen. Eingetrocknete Flecken werden mit einer Fellbüste entfernt. Durch das enthaltene Lanolin weist das Fell Bakterien ab. Eine Wäsche ist nur im äußersten Notfall notwendig. Dann aber darf das Lammfell bei 30 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden. Waschen Sie das Lammfell im Wollwaschgang mit einem Woll- oder Lanolinwaschmittel. Mit dem Schleudergang wird übriges Wasser entfernt. Das Lammfell Kinderwagen sollte in einem gut gelüfteten Raum ohne Sonneneinstrahlung trocknen. Während des Trocknens wird es regelmäßig in Form gezogen, um eine Verhärtung zu vermeiden.

Schreibe einen Kommentar