Stokke Kinderwagen

Modern, leicht und flexibel präsentieren sich Stokke Kinderwagen werdenden und jungen Eltern. Kinderwagen des Herstellers sind für die Stadt und das Land geeignet. Sie lassen sich mit der Babyschale ab der Geburt bis zum Alter von 3,5 Jahren verwenden.

Stokke steht als skandinavischer Hersteller für ein puristisches und auf das Wesentlichste beschränkte Design. Es fördert durch einen höhenverstellbaren Sitz die Verbundenheit zwischen Kind und das Gestell lässt sich einfach zusammenfalten.

Kinderwagen von Stokke

  • Der Kinderwagen Stokke Beat mit großem Einkaufskorb ist ein Kinderwagen für die Stadt. Der gefederte Kinderwagen ist leicht zu schieben und einhändig kompakt zu falten. Mit arretierbaren Schwenkrädern lässt sich der Kinderwagen durch enge Gassen manövrieren. Der Stokke Beat wiegt nur 9,5 kg. Das Klappmaß entspricht 78 x 53,5 x 32 cm. Er verfügt über eine Feststellbremse und die Sitzeinheit kann in oder entgegengesetzt der Fahrrichtung montiert werden. Als Zubehör sind eine Babyschale, ein Autositz, der Becherhalter, das Mitfahrbrett und ein Fußsack erhältlich.
  • Der Stokke Xplory Kinderwagen war der erste Kinderwagen von Stokke. Beim Kinderwagendesign fällt auf, dass sich der Sitz für mehr Augenkontakt fast auf der Höhe des Schiebers befindet. Der Xplory verfügt über fünf Sitz- und Liegepositionen. Er lässt sich als Hochstuhl verwenden. Damit der Stokke Kinderwagen ausbalanciert ist, wurde der Einkaufskorb nach hinten gelegt. Das Fahrgestell wiegt 8,3 kg, der Sitz 3,8 kg. Der Kinderwagen ist im Test nicht gefedert, sodass das Fahrgefühl auf Kopfsteinpflaster trotz der wartungsfreien Räder sehr holprig ist. Der Stokke Xplory lässt sich auf ein Klappmaß von 99 x 34 56 cm zusammenfalten. Ist das Klappmaß noch zu groß, werden die Hinterräder durch die Schnellspanneinrichtung in Sekundenschnelle abgenommen. Der Lenker ist mehrfach in Höhe und Neigung und die Fußstütze ist mehrfach verstellbar. Der Kinderwagen verfügt über eine Feststellbremse. Der Babysitz mit 5-Punkt-Gurt ist für Kinder ab 6 Monaten bis zu einem Gewicht von 20 kg geeignet. Die Babyschale ist separat erhältlich. Von Bedeutung sind feststellbaren Schwenkräder vorn.
  • Der Kinderwagen Stokke Trailz eignet sich für Ausflüge in die Natur. Er verfügt über große geländegängige luftgefüllte All-Terrain-Reifen und eine extra Handbremse. Kombiniert mit der Babyschale eignet sich der Kinderwagen ab der Geburt. Babyschale und Sitzeinheit befinden sich auf Augenhöhe. Die Sitzeinheit mit schwenkbarem Sicherheitsbügel kann in oder entgegengesetzt der Fahrtrichtung montiert werden. In Fahrrichtung sind die Positionen Ruhen und Aktiv, entgegengesetzt der Fahrtrichtung die Positionen Aktiv, Ruhen und Schlafen möglich. Der Sitz ist mit einem Verdeck und einem Poster ausgestattet. Zum Kinderwagen gehören arretierbare Schwenkräder, ein verstellbarer ergonomischer Schieber und ein großer Einkaufskorb. Stokke Babyschalen werden ohne Adapter auf dem Gestell befestigt. Für die Fabrikate anderer Hersteller sind Adapter erhältlich. Der Kinderwagensitz ist bis 15 kg geeignet.
  • Der Stokke Crusi Kinderwagen knüpft an die Ausstattung des Stokke Xplory an. Der Kindersitz ist höhenverstellbar. Das Alugestell des Kinderwagens wird mit der Babyschale oder mit dem Crusi Seat Sportsitz kombiniert. Optional ist der Crusi als Stokke Geschwisterwagen mit Geschwistersitz nachrüstbar. Das maximale Gesamtgewicht ist für den Kinderwagen im Test auf 30 kg begrenzt. Der Stokke Crusi verfügt über eine Federung an jedem der luftgefüllten Räder. Das bedeutet, dass anders als bei einer Starrachse, jedes Rad für mehr Fahrkomfort einzeln aufgehängt ist.

Stokke Sondereditionen

Der Stokke Xplory Balance Stroller Limited Edition ist in zarten Farbtönen wie Tranquill Blue oder Soothing Pink erhältlich. Die Stokke Limited Edition mit Zubehör wird aus umweltfreundlichen Textilien hergestellt. Zum Lieferumgang gehört die Wickeltasche im Design des Kinderwagens. Gleiches gilt für die Stokke Trailz Stroller Black Carry Cot Freedom Limited Edition und den STOKKE® Trailz™ Stroller , die in eingeschränkter Anzahl in einem gedeckten blauen Farbton erhältlich sind.

Kinderwagen Stokke im Test

Stokke Kinderwagen rangieren unter allen Kinderwagen in der oberen Preisklasse. Man muss sie sich leisten können. Als Kombikinderwagen mit Babyschale ergibt sich eine lange Nutzungszeit, jedoch nicht länger als bei Kombikinderwagen anderer Hersteller. Im Kinderwagen Test rangieren die Kinderwagen von Stokke im Mittelfeld. Das liegt einerseits an gefunden Schadstoffen und anderseits am beengten Platzbedarf, für den Stiftung Warentest ein Maß von 35 x 78 cm Liegefläche für Babys zugrunde legt. Stokke Kinderwagen mit Schadstoff belasteten Schiebgriffen wurden von Stokke zurückgerufen. Als positiv stechen im Stokke Kinderwagen Test die hohen Sitzpositionen, deren Verstellbarkeit bis zur Liegeposition und die wendbaren Sitzeinheiten mit Elternblick oder Panoramablick hervor. Auch der Einkaufskorb ist im Vergleich zu anderen Kinderwagen sehr großzügig bemessen. Die Handhabung ist logisch und durchdacht und das Design zieht auf der Straße viele Blicke auf sich. Die größte Babywanne finden Eltern bei Stokke Crusi mit 80 x 33 x 18 cm. Dabei wiegt der Kinderwagen nur 12 kg. Viele Verstellmöglichkeiten sind auf das Wachstum des Kindes und auf individuelle Bedürfnisse ausgelegt.