Bollerwagen

Warum heißt der Bollerwagen denn Bollerwagen?

Die Herkunft des Namens des Bollerwagens ist nicht genau zu ermitteln. Einerseits scheint der Name von dem polternden Geräusch zu stammen, das ein Bollerwagen bei seiner Fahrt erzeugt. Darauf lässt auch die holländische Bezeichnung „Boldercar“ (polternde Karre) schließen. Die Räder von alten Bollerwagen mit Holzaufbauten waren aus Holz und mit Eisen beschlagen, das beim Fahren auf dem Kopfsteinpflaster polterte. Anderseits gab es in Berlin die Firma Bolle, die „Bolle-Wagen herstellte, die allerdings nicht von Menschen, sondern von Pferden gezogen wurden. Unterschiede gibt es auch in den Seitenwänden. Diese sind bei einem klassischen Bollerwagen komplett aus Holz. Haben die Seitenwände Sprossen, dann ist das Gefährt kein Bollerwagen, sondern ein Leiterwagen.

bollerwagen ist beliebt
Warum ist der Bollerwagen so beliebt? Wir geben Antworten.
Einen Fuxtec Bollerwagen kaufen

Die Verwendung eines Bollerwagens

Bollerwagen werden immer per Hand gezogen. Während der Bollerwagen früher zum Transport für die verschiedensten schweren Lasten, Kartoffeln und anderen Schüttgütern bis zu Spazierfahrten mit Kindern genutzt wurde, gehört ein Bollerwagen heute für viele Familien zum Alltag dazu. Wer Kinder hat, der kommt um einen Bollerwagen modern nicht herum, egal ob als Transportmittel oder Spielzeug. Im Bollerwagen lassen sich Getränke, Snacks und die Pickneckdecke für einen Ausflug und müde Kinder gut verstauen. Der Bollerwagen zum Transport von Kindern besitzt als Eco Mobil, klappbarer Bollerwagen Sitzpolster, Sicherheitsgurte und ein Sonnendach. Er eignet sich für Privathaushalte und Kitas gleichermaßen gut. Von Vorteil ist das große Bollerwagen Zubehör wie Anschnallgurte, Regenschutz oder Zuggeschirre.

Bollerwagen sind auf den deutschen Inseln, wo Autos nicht oder nur eingeschränkt fahren dürfen, immer noch ein beliebtes Transportfahrzeug für das Gepäck der Touristen. Mit dem Bollerwagen geht es an den Strand und über Stock und Stein, denn Bollerwagen sind sehr robust. Bollerwagen Strand werden als Outdoor-Bollerwagen bezeichnet, denn sie benötigen dicke Reifen mit Profil, damit sie sich im Sand ziehen lassen. Von Vorteil sind geschlossene Felgen, die sich im Sand weniger eingraben als leichte Speichenräder. Wer den Bollerwagen für den Strand zuvor im Auto verstauen muss, sollte Wert auf einen faltbaren Bollerwagen mit Dach legen. Alle eingesetzten Materialien am Strand Bollerwagen sollten unempfindlich gegen Feuchtigkeit sein.

Einen Hauck Bollerwagen kaufen

Kinder transportieren in ihrem Bollerwagen in der Wohnung und im Garten Spielzeug, Puppen und Plüschtiere. Die Größe des Bollerwagens für Kinder ist der kindlichen Körpergröße angepasst. Der Bollerwagen Kinder aus Holz ähnelt dem klassischen ursprünglichen Bollerwagen am ehesten.

Bollerwagen erhalten am Vatertag als Party Bollerwagen ein neues Einsatzgebiet. Bierkisten und Verpflegung passen ohne Platzprobleme in einen entsprechend großen Bollerwagen. Die Tragfähigkeit von Party Bollerwagen liegt bei 80 kg bis 100 kg und bei Bollerwagen groß bei bis zu 150 kg. Nicht zuletzt eignen sich Bollerwagen klein, als Hunde Bollerwagen zum Transport von Haustieren. Der Bollerwagen Haustier sollte dann mit einer weichen Matratze ergänzt werden.

Einen Sekey Bollerwagen kaufen

Aus welchem Material bestehen Bollerwagen?

Ein klappbarer Bollerwagen besitzt ein pulverbeschichtetes Metallgestell aus Eisen oder Stahl, das zum Transport im Auto wie eine Ziehharmonika zusammengefaltet wird. Als Bezugsstoff kommt ein Outdoorgewebe, beispielsweise wasserdichtes Oxford Gewebe, zum Einsatz. Bei vielen Bollerwagen Metall lässt sich der Stoff abnehmen und waschen. Auch Bollerwagen aus Holz haben meist ein Gestell aus pulverbeschichtetem Stahlrohr. Oft ist das Gestell in dekorativen Rot ausgeführt, das damit zu den roten Felgen der Räder passt. Die leicht nach außen geneigten Seitenwände sind aus Holz. Vorne und hinten sind Griffe in das Holz eingefräst, an denen sich der Holz Bollerwagen tragen lässt. Ein Bollerwagen für den Strand kann aus Kunststoff sein. Dieser lässt sich nach dem Strandbesuch am einfachsten reinigen. Immer sollten Sie nach einem Bollerwagen mit Bremse Ausschau halten, der sich bei Bedarf schnell stoppen lässt.

Einen Pinolino Bollerwagen kaufen

Wie groß ist ein Bollerwagen?

Bollerwagen aus Holz sind ungefähr 75 cm lang und ca. 30-45 cm breit. Der faltbare Bollerwagen als Bollerwagen zum Zusammenklappen beginnt ab einer Länge von rund einem Meter und einer Breite von 50 cm. Das Maß ist zum Transport von einem Kind ausreichend und passt auch gut in den Kofferraum. Faltbare Bollerwagen haben eine Länge von über einen Meter bis 1,5 Meter und eine Breite von über 50 cm. Die Höhe der Seitenwände liegt zwischen 65 und 75 cm. Bollerwagen faltbar mit Dach und Bollerwagen mit Sitzbank zum Transport von mehreren Kindern sind bis 120 cm lang und 60 cm breit. Die Höhe der Seitenwände liegt bei 66 cm. Das Klappmaß eines großen Bollerwagens reduziert sich als Klapp-Bollerwagen auf 60x78x20 cm. Ein kleiner Bollerwagen für Spielzeug hat gerade einmal eine Länge von 50 cm.

Einen Ulfbo Bollerwagen kaufen

Die Bollerwagen Bereifung

Bollerwagen Reifen sind genau so unterschiedlich wie die Reifen von Kinderwagen. Das Beste ist: Wenn Ihnen die Räder für den klappbaren Bollerwagen nicht zusagen, können Sie diese normalerweise einfach austauschen. Sie finden pannensicherere PU-Reifen und Bollerwagen Luftreifen mit Autoventil, die sich an der Tankstelle aufblasen lassen und Bollerwagenräder Vollgummi. Für die leichtere Fahrt besitzen Bollerwagenräder ein Kugellager. Die Felgen sind entweder aus Kunststoff oder Metall. Was sind die Vor- und Nachteile? Bei Bollerwagen Luftreifen lässt sich der Luftdruck an das Gewicht anpassen. Sie sind auf Sand und anderen Untergründen gut zu ziehen. Nachteile ergeben sich in der regelmäßigen Wartung und ein Schlauchwechsel bei Beschädigungen. Hartplastikreifen sind als Bollerwagen Räder wartungsfrei. Sie verlieren keine Luft und müssen nicht ausgetauscht werden. Der Nachteil der Reifen für den Bollerwagen ist, dass sie sich auf weichen Böden und Sand schwerer ziehen lassen. Auf Kopfsteinpflaster fehlt die Luftfederung. Ein Bollerwagen faltbar wird deshalb am besten mit Luftreifen ausgerüstet. Als Reifendruck sind je nach Untergrund bis zu 2,0 bar zu empfehlen. Weniger Luft in den Reifen Bollerwagen faltbar macht sich beim Ziehen bemerkbar. Es geht schwerer. Beachten Sie auch, dass sich Luft bei heißen Temperaturen ausdehnt. Deshalb soll der Luftdruck in Bollerwagen Reifen im Sommer geringer sein als im Winter. Bollerwagen Reifen sind als Bollerwagen Ersatzteile erhältlich.

Einen Eckla Bollerwagen kaufen

Bollerwagen: Ziehen oder Schieben?

Bollerwagen werden per Hand hinterher gezogen. Bis zu zwei Personen können die Deichsel ergreifen und den zusammenklappbaren Bollerwagen mit vereinter Kraft ziehen. Bollerwagen zum Schieben sind dann sinnvoll, wenn der Inhalt des Bollerwagens beaufsichtigt werden soll. Das Schieben ist anstrengender als das Ziehen. Bollerwagen mit Schiebegriff finden Sie unter anderem bei:

Der Schiebegriff eines Bollerwagens zum Schieben ähnelt der Schiebestange eines Kinderwagens. Einige Modelle sind als Bollerwagen faltbar mit Dach/ohne Dach und mit Schiebestange oder mit Teleskopstange zum Ziehen erhältlich.

Einen Kesser Bollerwagen kaufen

Bollerwagen: Der Antrieb und die Bremse

Jeder Bollerwagen sollte eine Bremse besitzen, damit er sicher abgestellt werden kann. Beim Bollerwagen mit Bremse kommt eine Feststellbremse zum Einsatz. Ein Bollerwagen mit Motor ist für Privathaushalte kein Standard. Ein Bollerwagen mit Antrieb kommt eher als Elektro Bollerwagen in Betrieben und Fertigungshallen zu im Einsatz. Ein elektrischer Bollerwagen ist in der Regel eine Eigenkonstruktion pfiffiger Bastler. Für den Bollerwagen mit Motor wird als Elektro Bollerwagen Elektromotor benötigt. Dieser kann durchaus ein Scheibenwischermotor oder ein anderer kompatibler Elektromotor sein. Die Kraft wird per Kette ein Zahnrad an der Hinterachse übertragen. Für den Strom ist eine Autobatterie notwendig, die zugleich den Strom für die eventuelle Partybeleuchtung des Bollerwagens liefert.

Einen Bollerwagen kaufen – die Bestseller
Zusammenfassung
Warum der Bollerwagen so beliebt ist
Artikel Name
Warum der Bollerwagen so beliebt ist
Beschreibung
Die Herkunft des Namens des Bollerwagens ist nicht genau zu ermitteln. Einerseits scheint der Name von dem polternden Geräusch zu stammen, das ein Bollerwagen bei seiner Fahrt erzeugt.
Autor