Wertvoller Helfer: Das Baby Kapuzenhandtuch

Ein wertvoller Helfer beim Baden – das Baby Kapuzenhandtuch

Ein Baby Kapuzenhandtuch sollte zur Erstausstattung für jedes Baby gehören. Das Kapuzenhandtuch leistet brillante Dienste, wenn Baby gebadet wird. Gerade der Kopf des Babys kühlt beim Baden schnell aus. Das Kapuzenhandtuch spendet dem Baby nach dem Baden rundum viel Wärme. Es saugt die Feuchtigkeit auf und verbreitet Geborgenheit, denn es kombiniert die Vorteile eines Badetuches mit einem Bademantel.

Meine beiden Söhne haben es geliebt, sich in flauschige Badetücher Sterne einzuwickeln. Nicht zuletzt sieht es einfach niedlich aus, wenn das Baby die Kapuze auf dem Kopf hat. Besonders dann, wenn es sich um ein Kapuzenhandtuch mit lustigen Tierohren handelt. Die Kapuze am Baby Kapuzenhandtuch ist keine herkömmliche Kapuze wie an einer Jacke. Sie besteht lediglich aus einer doppelten Lage Stoff, die an einer Ecke des Badetuches festgenäht ist.

Welches Baby Kapuzenhandtuch kaufen?

Hebammen empfehlen, anstatt eines normalen Baby Badetuchs ein Kapuzenhandtuch auszuwählen. Es hält nach dem Baden den Kopf warm und nasse Haare können vorsichtig trocken gerubbelt werden. Die Auswahl für Badetücher ist groß. Neben einem Baby Kapuzenhandtuch Tier als Löwe, Elefant oder Panda finden Sie im Handel ein Kapuzenhandtuch Baby mit Namen personalisiert, bestickt und einfarbig. Farbig eingefasste Kanten und kindgerechte Applikationen runden das schicke Gesamtbild ab. Gerne werden gestreifte Muster gekauft. Für jeden Geschmack gibt es das passende Design. Neben dem Design ist die Größe ein wichtiges Auswahlkriterium. Etabliert haben sich Größen von:

  • 80×80 cm
  • 95×95 cm
  • 100×100 cm
  • 140x140cm

Die kleineren Größen passen für Neugeborene und Babys. Die größeren Baby Kapuzenbadetücher sind bis ins Schulalter ausreichend. Es macht Sinn, sich mehr als ein Baby Kapuzenbadetuch anzuschaffen, um die Auswahl zu haben, wenn eines in der Wäsche ist. Gerne darf es auch ein Baby Handtücher Set sein, komplettiert mit einigen Waschlappen und weiteren Handtüchern im gleichen Design.

Ein Kaputzenhandtuch für Mädchen kaufen

Welches Material für das Baby Kapuzenhandtuch?

Baumwolle ist das am meisten gekaufte Material. Für ein Kapuzenhandtuch Baby darf es gerne Bio-Baumwolle oder Baumwolle gemäß Öko-Tex Standard 100 sein. Baumwolle ist hautfreundlich und lässt sich bei hohen Temperaturen in der Waschmaschine waschen. Aus Baumwolle kann Frottee hergestellt werden. Es kommen aber auch Garnmischungen und andere Fasern für die Herstellung von Frottee zum Einsatz. Frottee ist durch seine Schlingen sehr saugfähig und äußerst kuschlig. Besteht das Handtuch aus Kunstfasern, dann leidet die Saugfähigkeit. So kann ein Baby Kapuzenhandtuch aus Mikrofaser zwar sehr leicht sein, die Feuchtigkeit wird aber nicht so gut aufgenommen wie bei Baumwolle. Zu den neuen Textilfasern zählt der schnell nachwachsende Rohstoff Bambus. Handtücher aus Bambus sind weich, hautfreundlich und haben eine hohe Saugkraft. Zudem haben Bambusfasern eine antibakterielle Wirkung. Bei allen Materialien ist wichtig, dass sie keine Chemikalien enthalten.

Ein Kaputzenhandtuch für Jungs kaufen

Welche Farbe für das Baby Badetuch mit Kapuze?

Von Rosa für Mädchen über Hellblau für Jungen sind im Handel die Farben Grau, Beige, Weiß, Rot, Gelb, Orange oder Grün verfügbar. Einfarbige Badetücher Baby werden gern mit einem farblich abgesetzten Satinband am Rand eingefasst. Ein Baby Handtuch mit Kapuze wird oft mit einem gemusterten Stoff kombiniert, einem farblich abgesetzten Rand oder mit einem Muster. Niedliche Applikationen wie Sterne oder verschiedene Tiere finden sich auf der Kapuze.

Ein Sterntaler Kaputzenhandtuch kaufen

Baby Kapuzenhandtuch mit Ohren

An einem Badetuch mit Kapuze sind die Ohren an der Kapuze angenäht. Spitze Ohren für das Babybadetuch Fuchs, lange Ohren für das Babybadetuch Haase, Hängeohren für das Babybadetuch Hund und runde Ohren für das Koala Badetuch mit Kapuze. Auf der Kapuze sind die Nase, die Augen, der Mund und eventuelle Schnurrhaare als Applikationen aufgestickt. Oft entspricht das Badetuch mit Kapuze farblich im Muster dem Fell des Tieres. Auch Tiere mit einem lachenden freundlichen Gesicht ohne die Zuordnung zu einer speziellen Tierart sind möglich. Stellt die Kapuze einen Elefanten dar, dann hat sie auch einen langen Rüssel und die Haifisch-Kapuze ist mit Zähnen versehen. Achten Sie auch hier auf Bio- oder Öko-Qualität.

Kapuzenhandtuch Baby mit Namen personalisiert

Ein schönes Geschenk zur Geburt oder zur Taufe ist ein Handtuch für das Baby mit seinem Namen. Der Name wird bei einem Badetuch bestickt auf der Kapuze oder in einer Ecke eingestickt. Es ist möglich, neben dem Namen das Geburtsdatum und ein weiteres kindgerechtes Motiv sticken zu lassen. Oft finden sich solche Angebote in einem Set mit einem personalisierten Waschlappen, Handtuch oder weiteren Badetüchern.

Anleitung: Baby Kapuzenhandtuch selber nähen

Sie benötigen ein quadratisches Stück Frotteestoff 100×100 cm groß. Wenn Sie das Kapuzenhandtuch Baby zweilagig planen, können Sie beispielsweise einen einfarbigen Oberstoff und eine gemusterte Rückseite verwenden. Einfarbiger Stoff ist besonders dann vorteilhaft, wenn Sie eine Stickerei auf der Kapuze planen. Für die Kapuze benötigen Sie ein extra Ecke Frotteestoff mit einer Kantenlänge von 30 cm bis 32 cm. Fassen Sie zuerst die Ränder der zukünftigen Kapuze ein und besticken Sie die Kapuze mit einem Motiv, mit dem Namen oder einer Applikation. Nähen Sie an der unteren Kante eine Borte oder Schrägband an, bevor Sie die Kapuzenecke auf einer Ecke des Frotteestoffs platzieren. Legen Sie beide Stoffstücke rechts auf rechts aufeinander und nähen Sie den Rand füßchenbreit bis auf eine Wendeeröffnung rundum. Wenden Sie das Badetuch mit Kapuze und verschließen Sie die Wendeeröffnung. Wenn Sie möchten, können Sie nun die Ränder noch einmal rundum absteppen.

Ein Kapuzenhandtuch mit Ohren nähen ist auch für Anfänger leicht. Neben der zusätzlichen Ecke für die Kapuze benötigen Sie Frotteestoff für die Ohren. Schneiden Sie für die Ohren die Vorderseite und die Rückseite zu, legen Sie diese rechts auf rechts aufeinander und stecken Sie die Kanten ab. Wenden Sie die Ohren nach dem Zusammennähen. Wenn Sie die Kapuze auf dem Badetuch festnähen, befestigen Sie im gleichen Arbeitsgang die Tierohren.

Zusammenfassung
Ein wertvoller Helfer beim Baden – das Baby Kapuzenhandtuch
Artikel Name
Ein wertvoller Helfer beim Baden – das Baby Kapuzenhandtuch
Beschreibung
Ein Baby Kapuzenhandtuch sollte zur Erstausstattung für jedes Baby gehören. Das Kapuzenhandtuch leistet brillante Dienste, wenn Baby gebadet wird. Gerade der Kopf des Babys kühlt beim Baden schnell aus. Das Kapuzenhandtuch spendet dem Baby nach dem Baden rundum viel Wärme. Es saugt die Feuchtigkeit auf und verbreitet Geborgenheit, denn es kombiniert die Vorteile eines Badetuches mit einem Bademantel.
Autor

Schreibe einen Kommentar