Zekiwa Kinderwagen

Die Abkürzung Zekiwa Kinderwagen steht für Kinderwagen aus Zeitz. Der Kinderwagenhersteller aus Ostdeutschland produziert seit 1864 Kinderwagen, Puppenwagen und Zubehör. Den angestaubten Charme von Kinderwagen aus dem Osten hat das Unternehmen schon lange abgelegt und den Trend nach Retrokinderwagen mit schickem Chromgestell, großen Speichenrädern und echtem Korbgeflecht für sich genutzt.

Zekiwa Kinderwagen werden nach der EU Norm 1888 getestet. Das Sortiment umfasst Erstlingswagen, Kombikinderwagen, Sportwagen, Zwillings-Kinderwagen und Geschwisterwagen, die je nach Ausstattung in der Stadt oder im Gelände zum Einsatz kommen.

Kombikinderwagen Zekiwa

Zekiwa Kombikinderwagen sind mit Babywanne, Schutzdecke und Sportwagenaufsatz komplett. Mit dem zugehörigen Adapter ist die Montage einer Babyschale möglich. Sie unterscheiden sich im Design, in der Ausstattung, der Länge der Babywanne und in den Verstellmöglichkeiten des Schiebegriffs. Zur Ausstattung gehören eine praktische Wickeltasche, ein leichtes Kinderwagengestell mit ovalem Rohrdurchmesser und Federung, ein höhenverstellbarer Schiebegriff und feststellbare Schwenkräder. Die oft faltbare Babywanne kann auch eine Schaukelfunktion besitzen. In im Verdeck befindet sich ein verstecktes Gazefenster zur Belüftung. Der Sportwagenaufsatz mit 5-Punkt-Gurt, Schutzbügel und verstellbarer Rückenlehne ist als Wendesitz in oder entgegengesetzt der Fahrtrichtung zu montieren. Die Kombikinderwagen Zekiwa Saturn Premium und Zekiwa Saturn überzeugen mit einer Babywanne die eine 82 cm lange Liegefläche aufweist. Am Gestell sind vorn feststellbare, kugelgelagerte Pirouetten-Luft-Räder montiert. Anstatt Kunstleder am Griff wird Leder verwendet. Die Stoffe bestehen aus Leinen. Der typische Zekiwa Retrokinderwagen ist der Luxus Complete Kombikinderwagen. Zur Ausstattung gehören die kopfsteinpflastertaugliche Gelenkfederung, 14 Zoll große kugelgelagerte Lufträder und ein Metalleinkaufskorb. Auch der Kombikinderwagen Nature ist mit einer Babywanne aus geflochtener Naturweide ein Retrokinderwagen. Für lange Spaziergänge eignet sich der Touring Max Kombikinderwagen mit Riemchen-Federung. Der Zekiwa Kinderwagen Hero 20 ist ein Kombikinderwagen mit Alugestell und kugelgelagerten Gel-Rädern. Der Alu Jazz Kombikinderwagen ist ein klassisches Kinderwagensystem. Er ist als 3-in-1 Kinderwagen, als Kombikinderwagen oder nur als Sportwagen erhältlich. Babyschalen vom Typ 801/800 und passende Adapter gehören zum individuell konfigurierbaren Lieferumfang.

Buggys von Zekiwa

Zekiwa Buggys eignen sich für das Gelände und die Stadt. Der Alu-Campion ist unter den Buggys mit einem Fahrgestell aus Aluminium der leichteste Buggy. Der Buggy Monsun besitzt dagegen ein Fahrgestell aus Stahlrohr. Der Alu Jazz Single Buggy hat als Alleinstellungsmerkmal eine extra breite Sitzfläche. Eine Babyschale ist das Zubehör erhältlich. Als Zekiwa Liegebuggy klassifiziert der Hersteller den Kinderwagen Zekiwa Buggy Monsun. Bei allen anderen Buggys lässt sich die Rückenlehne 4-fach nicht ganz flach für einen Neigungswinkel zwischen 5-7 Prozent verstellen.

Zekiwa Geschwisterkinderwagen

Zekiwa Zwillingskinderwagen sind mit ihrer Ausstattung immer als Erstlingswagen, Geschwisterwagen oder Sportwagen verwendbar. Zur Ausstattung gehören zwei Tragewannen oder optional Tragetaschen mit Tragemöglichkeit, Schaukelfunktion, Aufstellfüßen und separaten Verdecken. Zwei Sportwagenaufsätze mit verstellbarer Rückenlehne und Fußteil in beide Fahrtrichtungen montierbar, mit abnehmbaren Schutzbügel und Schutzdecke gehören zum Geschwisterkinderwagen. Das Verdeck hat ein Sichtfenster und eine ausstellbare Sonnenblende. Der Zekiwa Twins Duett besitzt anders als der Twins Special, nur ein Verdeck für beide Sitzeinheiten. Nur die Tragetaschen besitzen ein eigenes abnehmbares Verdeck. Die Rückenlehnen der Sportwagenaufsätze sind trotzdem getrennt verstellbar. Bei dieser Ausführung ermöglicht der verstellbare Schiebegriff das Fahren in beide Richtungen. Der Duett Sport besitzt keine Tragetaschen oder Babywannen sondern zum Lieferumfang gehören nur die Sportwagenaufsätze mit abnehmbarem Schutzbügel. Zum Einsatz kommen kugelgelagerte Lufträder oder mit Gel gefüllte unkaputtbare Räder