Kinderwagen 3 in 1

Steht in Kürze Nachwuchs ins Haus, dann stellt sich zwangsläufig die Frage nach dem Kinderwagen, damit man mit dem Baby mobil bleibt. Doch die Auswahl ist groß: vom Erstlingswagen über Jogger und Buggys bis zum Sportwagen und nicht zu vergessen der Kombikinderwagen oder der Geschwisterkinderwagen. Der Kinderwagen 3 in 1 zählt zu den Kombikinderwagen. Was den Kinderwagen speziell ausmacht, erfahren Sie hier bei uns.

Der 3 in 1 Kinderwagen

Sind Sie auf der Suche nach einem Kinderwagen, der mit dem Kind mitwächst, sollten Sie einen 3in1 Kinderwagen näher ins Auge fassen. Der Kinderwagen 3 in 1 begleitet das Kind über mehrere Entwicklungsstufen bis maximal zum vierten Lebensjahr. Neugeborene finden in der Babywanne mit Matratze Platz, die speziell auf ihre Bedürfnisse ausgerichtet ist. Die Liegefläche ist gerade und ein Verdeck schützt das Baby vor Regen und Sonne. Die Babywanne kann auch eine Tragetaschenfunktion besitzen. Die Babywanne ist ab der Geburt bis zirka einem Gewicht von 9 kg nutzbar. Experten empfehlen ein Maß von 78 cm in der Länge und 35 cm in der Breite für eine Babywanne. Gleichzeitig enthält der Kombikinderwagen 3 in 1 auch die Babyschale, für den Transsport im Auto. Sie ist bis zu einem Gewicht von 13 kg nutzbar.

3in1 Kinderwagen
Der Kinderwagen, der mit dem Kind mitwächst: Ein 3in1 Kinderwagen begleitet Ihr Baby bis hin zu einem Kindergewicht von über 10kg

Für die Maße von Neugeborenen ist die Babyschale mit einer Sitzverkleinerung ausgestattet und oft gibt es eine Wiegefunktion. Eine Isofixbefestigung ist optional möglich. Es entfällt der Kauf einer externen Babyschale für das Fahrzeug, sodass Sie gleich zu einem größeren Kindersitz wechseln können. Optional lässt sich der Griff in mehreren Positionen verstellen. Wird es in der Babywanne zu eng, wechselt das Kind in den Sportwagensitz, der entweder eine klassische Form hat oder an einen Buggy angelehnt ist. Der Vorteil zu einem Buggy besteht in der besseren Federung des Fahrgestells und den komfortablen Rädern, mit denen ein Kinderwagen 3 in 1 ausgestattet ist. Gesichert durch einen 5-Punkt-Sicherheitsgurt und einen Sicherheitsbügel kann es so die Welt erkunden. Der Sportwagensitz ist mit einer verstellbaren Plane ausgestattet und die Lehne und die Fußstütze lassen sich in mehreren Stufen bis zur Liegeposition verstellen. Ganz wichtig: Der Sportwagensitz kann in oder entgegengesetzt der Fahrtrichtung montiert werden, denn kleine Kinder orientieren sich gerne an den Eltern. Größere Kinder sehen gern nach vorn. Dafür lässt sich der Sportwagensitz andersherum montieren.

Ausstattung Babywagen 3 in 1

Der 3 in 1 Kinderwagen muss vor allem alltagstauglich sein. Er muss dem Kind genügend Platz in der Babywanne und später bei der Sitzfläche bieten. Dabei darf der Kombikinderwagen nicht zu bereit sein, damit er durch Türen in öffentlichen Gebäuden und in die Straßenbahn oder in den Zug passt. Auch im Kofferraum des Autos sollte er sich ohne Schwierigkeiten unterbringen lassen. Ein wichtiger Punkt ist der Um- und Zusammenbau, der leicht und schnell gehen sollte, gerade wenn von der Babywanne zur Babyschale gewechselt wird. Das Gestell des Kombikinderwagens entscheidet über sein Gewicht. Gängige Materialien für das Gestell eines 3 in 1 Kinderwagen sind Stahl oder Aluminium. Mit dem TÜV-Prüfzeichen DIN EN 1888 für die europäische Kinderwagen-Norm, Produktzertifizierungen. Dem GS-Siegel und dem Zusatz „schadstoffgeprüft“ bei Textilien sind Sie auf der sicheren Seite. Insektenschutz und Sonnenschirm und Getränkehalter können, müssen aber nicht, zum Lieferumfang des 3 in 1 Kinderwagen gehören.

Unterwegs mit dem 3in1 Kinderwagen

Die Räder des Kinderwagen Set 3in1 entscheiden über den Fahrkomfort. Große Luftreifen empfehlen sich für Schotterwege und Ausflüge in die Natur. Auf geteerten Straßen reichen die etwas kleineren wartungsfreien Vollgummireifen aus. Der Kombikinderwagen wird mit um 360 Grad verstellbaren Vorderrädern wendiger. Für die Sicherheit ist eine Bremse notwendig, die das ungewollte Wegrollen des Kinderwagens verhindert. Diese lassen sich bei Bedarf feststellen. Stauraum finden Sie unter der Babywanne oder dem Sportsitz mit einem textilen Korbeinsatz. Dieser eignet sich, um Spielzeug oder Pflegeutensilien und die Einkäufe zu verstauen. Einige Hersteller bieten im Design des Kinderwagens zum Kombikinderwagen 3 in 1 eine Wickeltasche, die über den Schieber gehängt wird. Ein guter Kombikinderwagen kostet um die 700 Euro. Seit dem letzten Kinderwagen Test von Stiftung Warentest 2017 haben die Hersteller im Kinderwagen Babywagen Test 2020 viele Mängel abstellt.