Über uns

Herzlich willkommen auf happystrollers.com!

Andrea und ich haben diese Seite vor einiger Zeit gegründet, nachdem wir unzählige Kilometer mit unterschiedlichen Kinderwagen zurückgelegt haben. Meine Tochter hat lange Zeit nur im Kinderwagen geschlafen – an einschlafen in ihrem Bettchen war gar nicht zu denken. In dieser Zeit habe ich erkannt, wie wichtig ein guter Kinderwagen ist. Auch schlechte Kinderwagen hatte ich gekauft. Waren es die Reifen, war es das Faltmaß – vieles können die Hersteller von Kinderwagen falsch machen. Und sie machen es weiterhin falsch – und neugebackene Eltern verfügen nicht über das Wissen, gute von weniger guten Kinderwagen zu unterscheiden. Und dieses Wissen, das möchten wir hier an die neuen Eltern weitergeben.

Gute Kinderwagen von schlechten Kinderwagen unterscheiden – das ist unser Ziel!

Rainer hat es bereits erwähnt – jeder von uns beiden hat durchs eine Kinder gelernt, gute von schlechten Kinderwagen zu unterscheiden. Ob ein Kombikinderwagen sinnvoll ist, ob ein Buggy angeschaffte werden soll oder auch die Frage, was man dem Neugeborenen zu welcher Jahreszeit anzieht – das sind Fragen, die sich frisch gewordene Eltern stellen. Und wir wissen, dass man in dieser Phase des Elternsein kaum Zeit hat, sich damit noch zu beschäftigen.
Rückblickend war dies für mich eine stressige, aber auch schöne Zeit. Und ich habe viel in dieser Zeit gelernt – aber auch, dass nicht alle gutgemeinten Ratschläge aus der Verwandtschaft, der Nachbarschaft oder auch aus Foren im Internet für mich und meine Kinder passend waren. Dies ist wichtig zu verstehen: Nicht jeder Rat, nicht jede Handhabe und nicht jedes Hausmittel wirkt oder passt zu jedem Kind. Der Unterschied ist selbst zwischen Geschwistern oft so groß, dass einer Mutter Sätze wie „dies hat aber deiner großen Schwester auch gutgetan“ über die Lippen kommen – dies aber im Nachhinein gesehen unangebracht war.

So hoffen wir, Rainer und ich, dass frischgebackene Eltern auf dieser Seite viele Anregungen und Tipps rund um das Thema „Kinderwagen“ finden.