TFK Kinderwagen

Hinter der Abkürzung TFK Kinderwagen steckt „Trends for Kids“. TFK Kinderwagen sprechen sportliche Eltern an, die ihre Kinder zum Sport mitnehmen wollen. Deshalb sind auch die dreirädrigen Kinderwagen und Sportwagen die wichtigsten Produkte im Sortiment von TFK.

Sie transportieren nicht nur den Nachwuchs, sondern ein sportliches und modernes Lebensgefühl. Das Unternehmen TFK wurde 1997 gegründet und hat sich zu einer in ganz Europa verbreiteten Marke entwickelt. Kinderwagen TFK ähneln optisch einander. Der Teufel steckt im Detail: Beim Kauf eines TFK Kinderwagen gilt es auf die Ausstattung zu achten, wenn zwischen den einzelnen Modellen gibt es Qualitäts- und Nutzungsunterschiede. TFK Kinderwagen entsprechen der DIN EN 71 und den europäischen Spielzeugnormen, in denen die Grenzen für Schadstoffe festgelegt sind. TFK Kinderwagen werden vom TÜV Austria in einem extra entwickelten Sport-Test geprüft und bei sportlichen Events, Marathons und Blade-Nights auf Herz und Nieren getestet. Nur nach erfolgreichem Test wird das TKF Markenzeichen, das Känguru, am Kinderwagenmodell angebracht.

Ausstattung TFK Kinderwagen

TFK Jogger Kinderwagen sind sehr gut gefedert, damit ruckartige Bewegungen gedämpft werden. Für die verwendeten Schwalbe-Luftreifen mit Scheibenbremsen ist eine regelmäßige Erwartung notwendig, sowohl für die Bremsen, als auch als Überprüfung des Luftdrucks. Die Bremsen greifen an den Hinterrädern des Kinderwagens. Die Bremsstärke lässt sich nach Untergrund und Streckenverlauf individuell einstellen. Die Handbremse befindet sich am Schieber und eine mögliche Fangleine, die ums Handgelenk gehört, gibt zusätzliche Sicherheit. TFK montiert Luftreifen oder Luftkammerräder. Ein TFK Luftreifen besteht aus einer Aluminiumfelge, einem Luftschlauch und einem Schwalbe-Reifenmantel. Der Reifen hat die Qualität eines Fahrradreifens. Der Luftdruck kann dem Untergrund angepasst werden. Für Asphalt empfiehlt der Hersteller 4 bar, für Schotterwege 3,5 bar, für Feld- und Waldwege 3 bar und für Wissen oder Sand 2,5 bar. In den heißen Sommermonaten sollte der Reifendruck nicht über 3,2 bar liegen. Der Luftdruck bedarf einer regelmäßigen Kontrolle und auch ein Ersatzschlauch sollte mitgeführt werden. Die andere Option, Luftkammerräder für den Kinderwagen TFK, sind im Vergleich wartungsfrei. Es handelt sich hierbei um ein aufgeschäumtes Kunststoffrad, das im Inneren viele kleine Luftbläschen hat. Lufkammerräder eignen sich für feste und ebene Untergründe. Sie sind perfekt für die Stadt. Die Größe beider Reifenarten ist bei TFK identisch. Luftkammerräder federn weniger gut als Luftreifen. Deshalb verbaut TFK eine zusätzliche Federung, um das Manko auszugleichen. Ersatzräder sind als TFK Zubehör Set erhältlich. Der höhenverstellbare Schieber von TFK Kinderwagen ist mit Kunststoff und bei aktuellen Modellen mit Leder ummantelt. Eine angebrachte Ziernaht wertet das Material auf. Alle Kinderwagen verfügen über Scheibenbremsen. Die Vorderräder sind 360 Grad schwenkbar.

TFK Kombikinderwagen

Auf dem dreirädrigen Kinderwagengestell des TFK mono Kinderwagen haben sowohl eine Babywanne als auch ein Sportsitz platz. Der TFK Duo Kombikinderwagen transportiert zwei Kinder. TFK verwendet keine reine Babywanne, sondern eine kombinierte Liege-Sitz-Einheit, die sich mit wenigen Handgriffen umbauen lässt. Die Babywanne ist ca. bis zum Alter von 9 Monaten verwendbar und bis 15 kg belastbar. Das ist ein Alleinstellungsmerkmal, denn bei anderen Herstellern hält eine Babywanne nur 9 kg Gewicht aus. Beim Umbau wird die Babywanne aufgestellt und die Sitzfläche leicht nach unten gedrückt. Danach wird der 5-Punkt-Sicherheitsgurt an der Lehne befestigt, der Schutzbügel angebracht und das Fußbrett ausgeklappt. Der Sportsitz ist auf ein Gewicht von 22 kg ausgelegt.

TFK Sportbuggys

In den sportlichen Buggys fahren Kinder in einem Alter zwischen drei und sechs Jahren. Allerdings kann ein TFK Mono Sportkinderwagen ab einem Alter von sechs Monaten verwendet werden. Der neue TFK dot Outdoor Buggy ist mit seinem kompakten Faltmaß und dem XXL-Sitzeinhang sowie mit 4 Rädern gleichzeitig ein Reise- und Outdoorbuggy. Der TFK Joggster ist das Erfolgsprodukt von TFK und der Joggster III toppt die Beleibtheit noch einmal mit seinen 16 Zoll großen Luftreifen, die den Fahrkomfort für Eltern und Kind nochmals verbessern.

TFK Geschwisterkinderwagen

TFK Geschwisterkinderwagen und Zwillingskinderwagen des Herstellers sind mit vier Rädern, davon zwei wendigen Vorderräder, ausgestattet. TFK Zwillingskinderwagen sind schmaler als Kinderwagen anderer Hersteller und sie sind auch für unebenes Gelände geeignet. Damit der Geschwisterkinderwagen nicht zu schwer wird, setzt TFK leichtes Aluminium als Kinderwagengestell ein.