Fahrradanhänger für Kinder, Lasten und mehr

Fahrradanhänger für Kinder, Fahrradanhänger für Lasten und Fahrradanhänger für Hunde erweitern als Alternative zum Lastenfahrrad die Verwendung eines Fahrrades um ein Vielfaches. Sie kommen umweltschonend und ohne Stau von A nach B und mit dem Fahrradanhänger transportieren Sie die Kinder, den Hund, den Proviant beim Trekking oder auch den Einkauf. Fahrradanhänger sind multifunktional. Sie sind agiler als ein Lastenfahrrad und brauchen weniger Platz, denn der Hänger lässt sich separat parken und oft sogar zusammenfalten.

Fahrradanhänger für Kinder

Achtsam mit dem Fahrradanhänger fahren

Das Fahrverhalten mit Fahrrad und Hänger als Gespann ist im Fahrradanhänger Test gewöhnungsbedürftig, besonders in Kurven. Hier darf die Geschwindigkeit nicht zu hoch sein, damit der Fahrradanhänger nicht kippt. Weil der Anhänger für das Fahrrad nicht genau dahinter, sondern etwas versetzt fährt gilt es, Hindernisse in einem größeren Bogen zu umfahren als ohne Fahrradanhänger. Beim Bremsen schiebt der Fahrradanhänger Kinder von hinten und kann in Kurven sogar noch außen ausbrechen. Er besitzt keine eigne Bremsfunktion. Gute Bremsen am Fahrrad sind deshalb eine Voraussetzung, um mit einem Fahrradanhänger zwei Kinder, aber auch nur ein Kind zu transportieren. Sichern Sie Ihre Ladung: Verstauen Sie schwere Gegenstände immer in Bodennähe und sichern Sie leichtes Gepäck, damit es bei einer Bodenwelle nicht aus dem Anhänger geschleudert wird. Kinder und Tiere sollten im Fahrradanhänger mit einem Sicherheitsgurt gesichert werden. Der Anhänger wird mit einer Kupplung am Ende der Deichsel befestigt. Eine Kupplung für den Fahrradanhänger gehört oft zum Lieferumfang dazu. Wie stark die Kupplung jeweils belastet werden darf, finden Sie in der Betriebsanleitung des Anhängers. Die Nutzlast ist meistens auf 45 kg festgelegt. Beachten Sie, dass sich das zulässige Gesamtgewicht aus dem Gewicht des Fahrrades, des Fahrers und der Zuladung zusammensetzt. Deshalb können Sie nicht von einer Zuladung von 45 kg für den Fahrradanhänger ausgehen.

Fahrradausflug Fahrradanhänger
Kleinkinder können sicher im Fahrradanhänger transportiert werden. Dann steht einem entspannten Fahrradausflug mit der ganzen Familie fast nichts mehr im Wege.

Welche Fahrradanhänger Kupplung gibt es?

Eine Kupplung ist wichtig, um den Fahrradanhänger schnell zu montieren und wieder abhängen zu können. Am kippsichersten ist eine Befestigung des Anhängers an der linken Achse des Hinterrades. Wie befestige ich einen Fahrradanhänger am Fahrrad? Einspurige Anhänger werden an beiden Achsseiten des Hinterrades befestigt. Die Kupplung wird entweder an der Achse des Hinterrades, an der Sattelstütze oder dem Gepäckträger befestigt. Nicht jede Kupplung kann an jedem Fahrrad montiert werden. Eine Voraussetzung ist, dass der Kopf der Kupplung flächig aufliegt. Manchmal ist eine Kupplung nur mit einer Schnellspanachse kompatibel. Die Achse muss zudem lang genug sein, um die Kupplung aufnehmen zu können. Bei einer Achs-Kupplung unterscheiden sich Kupplungen in einseitige und beiderseitige Kupplungen. Sie sind nicht mit allen Fahrradtypen kompatibel. Eine Kupplung mit Dreh-Klick-Verschluss mit Fangsicherung gehört zu den weiterentwickelten sicheren Kupplungen für Fahrradanhänger. Dabei wird die Deichsel des Anhängers in die Kupplung eingesteckt. Ein Klicken zeigt die gesicherte Verbindung beider Teile an. Der Verschluss, auch Bajonettverschluss genannt, ist für jede Radgröße erhältlich. Wer stellt Kupplungen für Fahrradanhänger her? Bekannte Hersteller für eine Fahrrad Kupplung sind:

  • Thule
  • Burley
  • Weber (passen für die meisten Fahrräder)

Ab wann soll man ein Kind im Fahrradanhänger transportieren?

Neben dem Transport von Lasten werden Kinder am häufigsten im Fahrradanhänger transportiert. Aber ab wann das Baby im Fahrradanhänger mitnehmen? Je nach Bauart des Anhängers kann ein Baby schon im Alter von 1 bis 3 Monaten im Fahrradanhänger mitfahren. Oft wird jedoch empfohlen, in den ersten Monaten den Fahrradanhänger mit Baby nur zum Joggen oder als Kinderwagen zu benutzen. Die Frage Fahrradanhänger Baby ab wann hängt von der Ausstattung des Fahrradanhängers ab.

  • eine hochwertige Federung, beispielsweise mit Blattfedern, die sich auf das Körpergewicht des Kindes einstellen
  • eine Babyschale oder eine Babyhängematte, die Erschütterungen zusätzlich abfängt
  • die Wahl der Strecke und die Zeit der Fahrt, die das Kind im Fahrradanhänger verbringen muss

Fahrradanhänger für Kinder müssen der DIN EN 15918 entsprechen. Dazu sollten Sie das GS-Siegel oder ein TÜV-Zertifikat besitzen. Stiftung Warentest empfiehlt, Kinder unter einem Jahr nicht im Fahrradanhänger zu transportieren, auch nicht in einer Fahrradanhänger Hängematte. Kinder sollten bereits alleine aufrecht sitzen können, denn dann stützen die Muskeln die empfindliche Wirbelsäule und den Kopf. Bei Kindern unter drei Monaten muss der Kopf im Fahrradanhänger ab wann ohne Babyschale mit einem Sitzverkleinerer fixiert werden. Von Vorteil ist es, wenn die Sitzeinheit über ein Schaumstoffpolster verfügt, der Reifendruck abgesenkt wird und die Geschwindigkeit angepasst wird. Wenn Sie Ihr Kind beobachten, finden Sie schnell heraus, ob es sich im ohne Babyschale im Fahrradanhänger wohlfühlt oder nicht. Aber den Fahrradanhänger ab wann ohne Babyschale verwenden? Beispielsweise lässt sich eine Fahrradanhänger Hängematte im Alter von einem Monat bis zehn Monate verwenden. Im Fahrradanhänger Baby ist die Hängematte im Vergleich zu einem Babysitz flexibler. Sie federt Stöße besser ab, der Einbau ist einfach, sie kann immer im Anhänger verbleiben und in einen Zweisitzer passen anstatt der Babyschale zwei Hängematten. Ein fester Sitz aus EPP-Schaum bietet der Babyschale entwachsenen Kleinkindern einen guten Halt. Oft führen die Hersteller von Fahrradanhängern eine Hängematte oder einen Babysitz passend zum Anhänger im Sortiment.

Ab wann einen Helm im Fahrradanhänger tragen?

Eine Helmpflicht für Kinder im Fahrradanhänger besteht in Deutschland nicht. Eltern können selbst entscheiden, ob Sie Ihrem Kind einen Helm aufsetzen oder nicht. Weil ein Fahrradhelm im Fahrradanhänger Test für Sicherheit steht, wollen viele Eltern nicht darauf verzichten. Achten Sie darauf, dass der Fahrradhelm richtig sitzt und das der Hals des Kindes nicht abknickt, wenn es im Fahrradanhänger einen Helm trägt. Einige Hersteller integrieren, damit der Helm richtig auf dem Kopf sitzt, eine Vertiefung im Sitz.

Ab wann Kind zu schwer für den Fahrradanhänger?

Wie lange den Fahrradanhänger nutzen? Generell wird empfohlen, Kinder bis zum Alter von sieben Jahren im Fahrradanhänger zu transportieren. Danach wird der Platz zu eng und Kinder können selbst Fahrrad fahren. Fahrradanhänger haben einen hohen Wiederverkaufswert, sofern es sich nicht um ein Billigmodell mit Verschleißerscheinungen handelt.

Fahrradanhänger Frau mit Kind
Viel Wert wird auf die Sicherheit der Kinder im Fahrradanhänger gelegt. Nicht außer Acht sollte auch auf die Verkehrstüchtigkeit des Fahrrades gelassen werden.

Welche Fahrradanhänger sind die besten?

Im wesentlich unterscheiden sich Kinder Fahrradanhänger in zwei Typen:

  • Rahmen aus Stahl oder Aluminium mit einer Bodenwanne aus Aluminium
  • Rahmen aus Aluminium oder Stahl mit Stoffbespannung und Stoffwanne

Ein Fahrradanhänger für Kinder aus einem Rahmen aus Aluminium und einer Stoffbespannung hebt sich durch sein geringes Gewicht hervor. Der Fahrradanhänger lässt sich gut zusammenfalten, aber nicht jedes Modell ist für eine Babyschale geeignet. Bei anderen Kinder Fahrradanhängern findet sich im Fahrradanhänger Test im Fußbereich eine feste Wanne mit Boden. Hier kommt im Fahrradanhänger Test ein hohes Gewicht zum Tragen und der Fahrradanhänger ist sperriger. Zudem gibt es Ausführungen mit Kunststoffwanne, die einiges an Gewicht einspart. Dafür ist die Kunststoffwanne nicht so stabil wie eine Aluwanne. Fahrradanhänger mit Wanne eignen sich für den Einbau einer Babyschale oder eines Kindersitzes und als Fahrradanhänger Transport.

Ein guter Fahrradanhänger für Kinder besitzt eine Einzelradaufhängung für seine Räder. Das macht die Fahrt sehr laufruhig. Günstige Modelle besitzen Räder aus Kunststoff und Steckachsen. Hochwertige Räder bestehen wie bei einem Fahrrad aus Mantel, Schlauch und Felge. Die Räder dürfen nicht mit den Seiten des Fahrradanhängers in Kontakt kommen und das Kind sollte niemals in die Speichen der Räder greifen können. Der Fahrradanhänger für Kinder sollte verschließbar sein und ein wasserdichtes Verdeck besitzen. Am besten ist es, wenn das Verdeck an den Seiten überlappt. Dann dringt im Fahrradanhänger Test am wenigsten Regenwasser ein. Es sollte vor Sonne schützen, ohne die Sicht zu beeinträchtigen. Durch schwarze Fliegengitter lässt sich besser hinaussehen als durch weiße Fliegengitter. Bei führenden Herstellern wie Croozer, Thule und Queridoo bleiben in puncto Verdeck keine Wünsche offen. Oft sind stark beanspruchte Teile sogar noch doppelt verstärkt.

Sicherheitsgurte am Kindersitz im Fahrradanhänger dürfen sich nicht von den Kindern öffnen lassen. Vorteilhaft ist ein 5-Punkt-Gurtsystem. Wird nur ein Kind transportiert, dann sollte es in der Mitte des Fahrradanhängers sitzen. Ein Schalensitz mit Kopfstützen sollte wie ein Kindersitz für das Auto verstellbar sein. Die bessere Federung bietet eine Fahrradanhänger Hängematte. Das Kind kann darin aber nicht aufrecht sitzen. Für die Sicherheit muss die Deichsel des Anhängers mit einer Fangleine gesichert sein. Die StVO legt fest, dass vorne zwei weiße und hinten zwei rote Rückstrahler befestigt sein müssen. Wie groß darf der Fahrradanhänger sein? Überschreitet der Anhänger eine Breite von 80 cm, sind vorn zwei Scheinwerfer notwendig. Seitlich sind Rückstrahler am Verdeck und an den Speichen vorgeschrieben. Für eine gute Sichtbarkeit sorgt ein Wimpel am Fahrradanhänger.

Welche Räder sind die Besten für einen Fahrradanhänger?

Für die Laufräder haben sich Speichenräder mit Luftbereifung durchgesetzt. Sie bieten den besten Fahrkomfort. Ein als Zubehör erhältliches Joggerrad oder Buggyrad kann aus Hartgummi sein. Bei Queridoo finden Sie das Joggerrad mit Luftbereifung in einer Ausführung als Speichenrad mit Metall- oder Kunststofffelge. Haben die Räder ein Stollenprofil, bieten sie besseren Grip auf Schnee oder Sand.

Fahrradanhänger kaufen

Klären Sie vor dem Kauf, auf was für eine Ausstattung Sie besonderen Wert legen.
1. Robustheit oder Komfort
2. Geeignet für den Kofferraum des Autos
3. Platzsparend zusammenklappbar (Fahrradanhänger faltbar)
4. Leichte Demontage
5. Gesamtgewicht des Anhängers
6. Verschiedene Nutzungsmöglichkeiten als Jogger oder Transporter

Fahrradanhänger Test

Der Stiftung Warentest hat Kinder Fahrradanhänger für den Transport von Kleinkindern im Jahr 2019 getestet. Im Fahrradanhänger Test wurden Kriterien wie Fahrgefühl, Bremsverhalten, Kurvenverhalten und das Schiebeverhalten geprüft, da sich einige Fahrradanhänger als Buggy nutzen lassen. Es wurden die Handhabung, das Kippverhalten, der Sitzkomfort und die Schadstoffe geprüft. Testsieger bei den Zweisitzern wurde der Thule Fahrradanhänger Chariot Cross 2, der besonders im Fahrverhalten, in der Sicherheit und im Langzeittest überzeugte. Der Fahrradanhänger besitzt eine verstellbare Rückenlehne und hat ein leichtes Gewicht. Der Schieber, gleichzeitig ein Überrollbügel, ist bei der Verwendung als Fahrradanhänger nach vorn klappbar. Die Tester befanden als Nachteil, dass sich der Schieber nicht so leicht verstellen lässt. Bei den Einsitzern wurde der Thule Chariot 1 mit ähnlichen Eigenschaften, jedoch nur für ein Kind, bester Fahrradanhänger. Als besonders robust bewertete Stiftung Warentest den Hamax Outback. Mit 21 kg ist der Fahrradanhänger schwerer als andere Fahrradanhänger. Er ist so groß, dass ein fünfjähriges Kind darin noch ausreichend Platz hat. Der Fahrradanhänger zeigte im Test ein gutes Fahr- und Bremsverhalten. Beide Fahrradanhänger sind im Straßenverkehr gut sichtbar. Fahrradanhänger unter 500 € fielen im Fahrradanhänger Test der Stiftung Warentest durch. Die Tester bemängelten eine hohe Belastung mit Schadstoffen und schlechtem Sitzkomfort, der Schäden an der Wirbelsäule hervorrufen kann. Wer einen Fahrradanhänger mehr als ein Durchschnitts-Radler nutzen möchte, sollte laut Stiftung Warentest etwas mehr Geld investieren, damit die Kinder sicher und bequem reisen. Mehr Geld zu investieren lohnt sich bei den vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten allemal. Achten Sie auf die nötige Beinfreiheit, damit Sie den Fahrradanhänger lange nutzen können. Sollen die Kinder einen Fahrradhelm tragen, brauchen Sie auch größere Kopffreiheit.

Einen Fahrradanhänger kaufen

Zusammenfassung

Immerhin gibt der ADFC an, dass Kinder im Fahrradanhänger sicherer sind als auf einem Kindersitz. Das Fahrrad wird durch den Anhänger in seiner Stabilität weniger beeinflusst als mit einem Fahrrad-Kindersitz. Es lässt sich mit Anhänger besser abstellen als mit einem Kindersitz und im Falle eines Unfalls wird der Fahrradanhänger vom Auto weggeschoben. Besitzt der Fahrradanhänger einen Überrollbügel und ist das Kind angeschnallt, dann bleibt es dann meistens unverletzt. Für den Transport von Lasten oder als Fahrradanhänger Räder eignen sich Fahrradanhänger perfekt. Sie tun als Fahrradfahrer der Umwelt und Ihrer Gesundheit was Gutes und im Geldbeutel merken Sie den geringeren Benzinverbrauch.

Fahrradanhänger für Hunde

Nicht immer kann der Hund auf einer längeren Tour mit dem Fahrrad Schritt halten, besonders wenn es ein älterer, kranker oder ein kleiner Hund ist. Dann lohnt es sich, nach einem Fahrradanhänger für Hunde Ausschau zu halten. Ein kleiner Hund lässt sich alternativ zum Hunde Fahrradanhänger im Fahrradkorb befördern. Fahrradkörbe für Hunde sind viel günstiger als ein Fahrradanhänger und brauchen weniger Platz.

Fahrradanhänger Hund
Als Fahrradanhänger für einen Hund kann ein ausrangierter Kinder-Fahrradanhänger genutzt werden. Aber auch viele neue Modelle werden angeboten. Hundeanhänger sind meist deutlich günstiger als Fahrraranhänger zum Transport von Kindern.

Fahrradanhänger für Hunde auswählen

Golden Retriver, Labradore oder auch ein Schäferhund sind im Fahrradanhänger für Hunde gut aufgehoben. Je größer der Hund ist, umso größer sollte der Hunde Fahrradanhänger sein. Trixie Fahrradanhänger unterscheiden sich in der Größe für Hunde bis 15 kg, bis 22 kg und bis 30 kg. Je größer der Hund ist, umso länger ist der Fahrradanhänger für Hunde. Eine integrierte Kurzleine sorgt dafür, dass der Hund nicht aus dem Anhänger herausspringt. Sie haben je nach Einsatzzweck des Anhängers die Möglichkeit, sich für einen gefederten Fahrradanhänger für Ihren Hund oder einen ungefederten zu entscheiden. Je mehr sich die Fahrradtour auf natürlichen und nicht asphaltierten Wegen stattfindet, umso besser sollte der Fahrradanhänger für Hunde gefedert sein. Zur Grundausstattung eines Blue Bird Fahrradanhänger für Hunde gehören Reflektoren, ein Wimpel für mehr Sichtbarkeit und eine rutschfeste Unterlage. Die meisten Hunde Fahrradanhänger sind wie ein Kranich Fahrradanhänger zur einfachen Aufbewahrung faltbar. Für schwere Hunde sind dreirädrige Modelle erhältlich, wo sich das Gewicht auf mehrere Achsen verteilt. Auch auf das einfache Ein- und Aussteigen legen die Hersteller Wert. Wie Kinder Fahrradanhänger wird die Kupplung eines Hunde Fahrradanhänger an der Steckachse befestigt. Es ist in der Regel möglich, einen Fahrradanhänger Hunde zum Jogger umzubauen.

Fahrradanhänger für Lasten

Ein Fahrrad Lastenanhänger wie ein Roland Fahrradanhänger hat im Fahrradanhänger Test viel Platz für Einkäufe, Bierkisten, ein Zelt und sonstiges Gepäck. Der Thule Chariot Fahrradanhänger lässt sich für Kinder und für den Transport von Lasten nutzen. Das klassische Modell ist der Zweiradanhänger mit geräumiger Ladefläche und mit oder ohne Bordwand als offener oder geschlossener Fahrradanhänger. Hier lohnt sich das Nachmessen vor dem Kauf, denn nicht immer passen eine oder gar zwei Bierkisten auf die Ladefläche.

Fahrradanhänger Transport Lasten
Das Fahrrad wurde früher oft zum Transport von Waren benutzt. Das Auto hat den Lasten-Fahrradanhänger nahezu komplett verdrängt. Heute wird diese Transportmöglichkeit im Hinblick auch Nachhaltigkeit und Umweltschutz wieder vermehrt genutzt.

Bei einem Fahrradanhänger mit Gestänge rutschen oft Kleinteile von der Ladefläche. Eine Alternative kann ein auf dem Anhänger integrierte Transportbox sein. Einspuranhänger als Fahrradanhänger mit einem Rad finden Sie bei einigen Herstellern. Diese Fahrradanhänger lassen sich hinter dem Fahrrad oder vorne anbringen, wo Sie die Lasten im Blick haben. Mit wie viel Gewicht Sie den Lastenanhänger beladen können, das hängt von der Radachse und der Deichselaufhängung ab. Gerade hier unterscheiden sich günstige Fahrrad Lastenanhänger von teuren Fahrrad Lastenanhängern, denn es lassen sich 40 kg, 60 kg oder auch 100 kg Lasten transportieren. Bei hohem Gewicht von 100 kg ist es angesagt, den Fahrradanhänger nur als Handwagen zu benutzen. Zur Ausstattung von Fahrrad Lastenanhängern sollten Spanngurte zählen, mit denen die Landung gesichert wird. Auch ein Regenschutz ist sehr praktisch und Reflektoren und ein Rücklicht sorgen für Sicherheit im Straßenverkehr.

Fahrradanhänger Marken

Thule Fahrradanhänger

Thule stellt nicht nur Fahrradanhänger her, sondern Produkte rund um das Reisen und die Beförderung von Gepäck, egal ob Sie mit dem Fahrrad, dem Auto, dem Wohnmobil, Campingbus oder Caravan unterwegs sind. Mit der Marke Thule verbinden Eltern höchste Standards in puncto Sicherheit, Qualität und Komfort. Nicht umsonst vergab Stiftung Warentest den ersten Platz an den Fahrradanhänger Thule Chariot Sport 2.
Thule Fahrradanhänger sind wandelbar. Sie werden zum Buggy beim Spazierengehen und zum Jogger beim Laufen. Sie lassen sich Schieben oder beim Langlauf im Schnee auf Kufen hinterherziehen. Im Fahrradanhänger Thule werden 1 bis 2 Kinder transportiert. Der Thule Chariot Sport ist der teuerste Fahrradanhänger von Thule. Er besitzt Scheibenbremsen, die durch einen Bremshebel in der Mitte des Schiebers erreichbar sind. Bei allen anderen Thule Chariot Fahrradanhängern lassen sich entsprechende Bremsen nachrüsten. Die Alleinstellungsmerkmale des Thule Chariot Sport sind eine beiderseitig abschließbare Deichsel und abnehmbare Seitenfenster.

Im Jogging-Set befindet sich in der Serie Thule Chariot Sport 1, Thule Chariot Sport 2 ein größeres Rad für vorn im Lieferumfang. Bei den Variationen Thule Chariot Lite, Thule Bike Chariot Cross 2 und Chariot Cab 2 befinden sich Räder für die Nutzung als Buggy und die Fahrraddeichsel im Lieferumfang. Das Jogging-Set muss als Chariot Jogging Kit 1 für 1-sitzige Kinderanhänger extra erworben werden. Der Thule Chariot Cross ist mit einer einstellbaren Blattfederung, Sitze mit verstellbaren Rückenlehnen und einer Gepäcktasche ausgestattet. Die Chariot Lite-Serie ist auf das wesentlichste reduziert. Dadurch wird Gewicht eingespart. Die Rückenlehnen der Sitze des Chariot Lite 1 sind nicht klappbar. Der Chariot Cab 2 entspricht dem Chariot Cross. Einen Unterschied gibt es in der Bodenwanne. Sie besteht nicht wie beim Chariot Cross aus Stoff, sondern ist aus Kunststoff gefertigt. Zudem ist ein fester Kofferraum verbaut, nicht nur eine Tasche. Der Thule Chariot Cab ist nur als Zweisitzer erhältlich.
Der Thule Coaster XT ist das Einsteigermodell. Er ist kein Multisport Anhänger, sondern nur ein Fahrradanhänger, der auch als Buggy genutzt werden kann. Beim Thule Coaster XT 2 fehlt die Federung und Schieber und Sitze sind nicht klappbar. Der Thule Coaster XT ist nicht wie die anderen Thule Fahrradanhänger zum Joggen oder Langlaufen im Schnee geeignet. Der Thule CX2 hat ein aerodynamisches Design. Mit einstellbarer Federung, Scheibenbremsen, Stauraum im hinteren Bereich und Überrollbügel unterstützt er viele sportliche Aktivitäten. Mit dem Thule Babysitz für Fahrradanhänger ist es möglich, Kleinkinder im Alter von 1-10 Monaten und einem Körpergewicht weniger als 10 kg ähnlich wie in einer Hängematte im Thule Fahrradanhänger zu transportieren. Der Hersteller empfiehlt den Babysitz nur beim Spazierengehen zu verwenden.

Croozer Fahrradanhänger

Die Marke Croozer gibt es seit 1993 in Köln. Im Vergleich zu Croozer finden Sie bei Thule eine breitere Auswahl an Fahrradanhängern für sportliche Aktivitäten. Croozer ist dagegen im Fahrradanhänger Test für seine umfassende Grundausstattung bekannt, die bei allen Croozer Fahrradanhängern gleich ist. Dazu gehören das Buggyrad, ein festes Frontrad und die Fahrradkupplung. Croozer Fahrradanhänger Kinder sind in den Innenmaßen schmaler gehalten als Fahrradanhänger von Thule. Dicke Kinder könnten ein Problem mit dem zur Verfügung stehenden Platz haben. Dafür ist das Regenverdeck als Rollverdeck integriert. Bei Thule wird es extra angebracht. Croozer stellt die Kinderanhänger Vaaya und Keeke, die Hundeanhänger Jooke und Bruuno und die Lastenanhänger Pakko und Tuure her.

Kinder Fahrradanhänger

  • Coozer Kid Keeke 1, Croozer Kid Keke2 mit geringer Spurbereite
  • Croozer Kid Vaaya 2 mit Buggy- und Fahrrad-Set
  • Croozer Kid for 2 Kinder oder mit einem Sitzplatz

Croozer Kid Fahrradanhänger sind im Set 2-in-1 Paket Fahrradanhänger, Jogger und Buggy in einem. Kinder fahren im Alter von 9 Monaten bis 5 Jahren im Fahrradanhänger mit. Mit dem Babysitz ist es möglich das Kind ab der Geburt im Fahrradanhänger mitzunehmen. Als Zweisitzer wird der Croozer Fahrradanhänger zum Geschwisterwagen und im Gepäckstaufach findet der Einkauf seinen Platz. 2020 wurden Croozer Fahrradanhänger mit atmungsaktiven Klimatex Sitzen versehen. Am Schiebebügel befindet sich ein Sensor-Licht und die Fahrradanhänger sind mit Air-Pad Federung ausgestattet. Neue Farben sind Graphite Blue, Stone Grey und der Croozer Vaaya 2 Kinderanhänger Jungle Green 2020 Fahrradanhänger. Die Croozer Sitzstütze für Kinder Fahrradanhänger, verwendbar ab dem Modelljahr 2014, stabilisiert die Sitzhaltung des Kindes im Fahrradanhänger. Der Croozer Babysitz gewährleistet als Hängematte eine ergonomische Liegeposition für Kinder bis 10 kg.

Croozer Hundeanhänger

Bei Croozer transportieren Sie mittelgroße Hunde bis 35 Kilo im Dog Peppa Hundeanhänger, große Hunde bis 45 Kilo im Dog Jokke Hundeanhänger und große Hunde ab 45 kg im Dog Bruuno Hundeanhänger. Größere Hunde profitieren von einem extra tiefen Einstieg und einer komfortablen Stehhöhe im Frontbereich. Croozer Hundeanhänger für das Fahrrad besitzen einen herausnehmbaren und abwaschbaren Innenraumschutz, eine beiderseitige Feststellbremse und ein Teleskop–Falt-System.

Croozer Lastenanhänger

Im Croozer Lastenanhänger transportieren Sie bis zu 40 kg. Auch zwei Getränkekisten passen hinein. Wer zu Fuß unterwegs ist, kann den Croozer Cargo Pakko Lastenanhänger Campfire red 2020 Fahrradanhänger als Handwagen nutzen. Ein Packvolumen bis 135 Liter, die Croozer Airpad-Federung und ein Verdeck mit Reißverschluss und die abschließbare Deichsel machen Croozer Lastenanhänger für den Alltag tauglich. Die rote Stoffapplikation auf der Verdeckplane macht den Fahrradanhänger sichtbar. Durch sein innovatives Faltsystem lässt sich der Fahrrad-Gepäckanhänger Croozer als Fahrradanhänger klappbar leicht verstauen.

Queridoo Fahrradanhänger

Die Marke Queridoo wurde 2006 in Hennef (Rheinland) gegründet. Damit das günstige Preis-Leistungs-Verhältnis gehalten werden kann, werden Queridoo Fahrradanhänger in China produziert. Im Kinder Fahrradanhänger Test zeigen sich Queridoo Fahrradanhänger für den Transport von ein oder zwei Kindern äußerst robust und hochwertig verarbeitet.

  • Queridoo Sportex 1, Queridoo Sportex 2: Einsteigermodelle mit geringem Faltmaß, zusammenklappbar, als Buggy oder Walker nutzbar, ALFA-Federung passt sich der Nutzlast an, nachrüstbar für Scheibenbremsen, Jogger-Set (luftbereiftes Queridoo Joggerrad mit Gabelsystem für Zweisitzer) und Babyschale
  • Queridoo Kidgoo 1, Queridoo Kidgoo 2: Kinder Fahrradanhänger oder Baby-Jogger, nachrüstbare Scheibenbremsen befinden sich im Lieferpaket, verstellbare Sicherheitsgurte, BDS-Federung, kompatibel mit Queridoo Hängematte oder Babyschale, luftgefülltes Joggerrad, Kofferraum mit Magnetverschlüssen, Flexbar-Deichsel lässt sich mit wenigen Handgriffen unter dem Anhänger verstauen, Heckaufprallschutz, Kopfprotektoren
  • Queridoo Speedkid 2: Topmodell von Queridoo, verwendbar als Kinderwagen oder Fahrradanhänger, inklusive Scheibenbremsen Nachrüst-Set, adaptives Rückhaltesystem (easy-ARS), anpassbare Sicherheitsgurte, BDS-Federung, Joggerfunktion ohne Umbau, Flexbar-Deichsel, schnell faltbar, Heckaufprallschutz, seitliche Kopfprotektoren, Blattfedern, Deichsel mit Universalkupplung, schneller Wechsel möglich, Schiebegriff höhenverstellbar, Überrollbügel, Reflektoren außen am Verdeck, Rückenprotektoren eingewebt, tiefe Straßenlage für mehr Fahrstabilität, XXL-Kofferraum, herausnehmbare Sitzbank

Burley Fahrradanhänger

Die amerikanische Firma Burley Design fertigt seit über 40 Jahren Fahrradanhänger für Kinder, Lasten und Hunde. Der erste Fahrradanhänger entstand aus einer alten Hollywoodschaukel. Burley Fahrradanhänger bestehen aus schadstofffreien Materialien, werden von Drittanbietern getestet und haben ein Gestell aus leichtem Aluminium. Zur Ausstattung gehören reflektierende Materialien. Die niedrige Fahrgastzelle legt den Schwerpunkt von Burley Fahrradanhängern nach unten in die Nähe der Fahrbahn. Das Gewicht, das auf die Kupplung drückt, wird so gering wie möglich gehalten. Jeder Burley Kinder Fahrradanhänger ist mit den erhältlichen Umbausets als Jogger, Buggy und Skianhänger nutzbar.

  • Burley Kinderfahrradanhänger D’Lite X: für bis zu 2 Kinder, Premium Sitzposter, Kopfstützen, verstellbare Lehnen, verstellbare Federung, Fenster mit UV-Schutz, Buggy-Set im Lieferumfang enthalten
  • Burley Fahrradanhänger Honey Bee: für bis zu 2 Kinder, inklusive 1-Rad-Kinderwagen-Set, wendig und vielseitig, Rahmenverriegelung, Feststellbremse, Rückenlehen mit Aussparung für den Fahrradhelm, Sitz nicht gepolstert, Fenster mit UV-Schutz, Sonnenschutz Fahrradanhänger separat erhältlich, 20 Zoll Speichenräder, als Schiebewagen verwendbar
  • Burley Encore X Kinderfahrradanhänger: für 1 bis 2 Kinder, inklusive Kupplung, 1-Rad-Kinderwagen-Set, Deichsel und Wimpel Fahrradanhänger, höhenverstellbarer Schiebegriff dient als Überrollbügel, gefederte Fahrgastzelle, wasserdichtes Verdeck mit Reißverschlüssen
  • Burley Fahrradanhänger Cub X: Kinderfahrradanhänger oder Doppelbuggy, Kunststoff Bodenwanne, Premium-Komfort-Ausstattung, Seitenfenster UV-geschützt, Lehnen separat verstellbar, Sitzpolster, Kopfstützen, einstellbare Federung, inklusive Buggy-Set

Burley Fahrrad Lastenanhänger

Der Burley Nomad Fahrradanhänger mit Alurahmen und stoffummantelter Bodenwanne zeichnet sich durch eine große Kapazität und eine wetterfest Ausstattung aus. Sein Zweirad-Fahrwerk steht für große Spurtreue. Ein klappbarer Teiler im Innenraum und drei Netztaschen sorgen für eine übersichtliche Aufbewahrung. An sechs Clips wird die Ausrüstung sicher verankert. Read by to Bike: Die Anhängerkupplung gehört zum Lieferumfang. Der Burley Lastenanhänger Coho CX ist ein Radanhänger für Touren, Singletreck und Fahrrad-Camping mit nur einem einzelnen Rad. Für das einfache Be- und Entladen ist ein Ständer angebracht. Die Seitenwände sind abnehmbar. Die Reifengabel ermöglicht drei Felgengrößen für die Straße und das Gelände. Der Burley Fahrradanhänger ist mit einer Doppelkupplung ausgerüstet. Die Gabel rastet in zwei Verrieglungsnocken ein. Der einhändig bedienbare Entriegelungshebel trennt beide Nocken gleichzeitig. Der Gepäckanhänger fasst 70 Liter Inhalt. Der Rahmen ist mit den Schutzblechen bündig, um große Lasten entsprechend sichern zu können. An das klassische Design knüpft der ungefederte Burley Flatbed Lastenanhänger mit Tiefdeichsel an. Zwei Räder, eine geräumige Ladefläche, Bordwände aus Planenmaterial und eine maximale Zuladung bis 45 kg zeichnen den Fahrradanhänger aus. Die Kupplung ist bereits an der Deichsel montiert. Zur Ausstattung gehören eine Stahlachse, 16 Zoll Speichenräder und Reflektoren. Der Burley Lastenfahrradanhänger lässt sich als Fahrradanhänger klappbar flach zusammenfalten.

Hamax Fahrradanhänger

Der norwegische Hersteller Hamax As ist mit dem Hamax Outback Fahrradanhänger in Norwegen und Schweden Testsieger bei Fahrradanhängern. Obwohl Hamax schon 1958 gegründet wurde, werden Fahrradanhänger erst seit 2016 hergestellt. Weil in den nördlichen Ländern immer mehr junge Familien zugunsten eines Fahrrades auf einen Zweitwagen verzichten, ist der sichere Transport von Kindern eine Herzensaufgabe für das Unternehmen. Hamax Fahrradanhänger sind multifunktional und für die Verwendung im Alltag ausgelegt. Im Lieferpaket befinden sich immer die Deichsel und das Kinderwagenrad. Ein Joggerrad und das der Hamax Schlitten Trailer Skiing-Kit müssen separat bestellt werden. Im Hamax Outback und im Hamax Avendia Fahrradanhänger kann ein Babysitz verwendet werden, im Hamax Traveller nicht. Der Hersteller empfiehlt den Einsatz für Kinder ab dem 6. Monat.
Alle drei Hamax Kinderfahrradanhänger besitzen weich gepolsterte Sitze. Aber nur beim Hamax Outback ist die Lehne extra gepolstert. Ab dem Modelljahr 2019 sind die Rückenlehen des Outback und des Avendia stufenlos verstellbar. Im Hamax Traveller Fahrradanhänger gibt es zwei einstellbare Positionen für die Rückenlehne. Den Hamax Outback Kinder Fahrradanhänger und den Hamax Avendia Kinder Fahrradanhänger gibt es als Einzelsitzer und als Geschwisterwagen. Der Hamax Traveller Kinder Fahrradanhänger ist nur mit zwei Sitzplätzen erhältlich. Alle Hamax Fahrradanhänger eignen sich zur Verwendung hinter E-Bikes. Eine Fronscheibe schützt die Insassen vor Wind und Regen.

  • Hamax Outback Fahrradanhänger: für zwei Kinder oder als Hamax Outback One für 1 Kind, einstellbare Radaufhängung für mehr Laufruhe, Safe-Connection-Point für einen schnellen Wechsel zwischen Joggerrad, Fahrraddeichsel und Skiset, Feststellbremse, Räder mit Schnellverschluss, verstellbare Schubstange, großes Platzangebot für Gepäck, Liegeposition 12 Grad, 5-Punkt-Gurt
  • Hamax Traveller Fahrradanhänger: Platz für 2 Kinder, Schiebegriff in zwei Höhen verstellbar, Stoffbezug in Grün, Blau und Schwarz wählbar, Dachfenster, Sonnenschutz, keine Reißverschlüsse am Verdeck, keine Liegeposition, Feststellbremse, Gepäckstaufach hinten, 5-Punkt-Gurt
  • Hamax Avendia Baby-Anhänger: als Fahrradanhänger und Buggy nutzbar, Feststellbremse, 5-Punkt-Gurt, ergonomischer Schiebegriff, Sitzpolsterung, ausziehbarer Sonnenschutz, separat erhältlicher Einsatz zum Transport von Kleinkindern, keine Liegeposition, Reflektoren vorn, an der Seite und hinten, Speichenschutz, schnelle Einklappfunktion zur Aufbewahrung

Homecom Fahrradanhänger

Im Vergleich zu anderen Herstellern zeichnen sich Fahrradanhänger von Homecom durch ausgefeilte Funktionen aus. Solide Fahrradanhänger für Einsteiger müssen also nicht unbedingt teuer sein. Homecom setzt auf ein klassisches Design mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. So lassen sich im Homecom 360° drehbar Kinderanhänger 2-in-1 bis zu zwei Kinder transportieren. Bleibt das Fahrrad in der Garage, wird der Homecom Anhänger zum wendigen Buggy. Durch das 360° drehbare Vorderrad fällt das Manövrieren des Buggys in engen Kurven und schmalen Gassen leicht. Die Deichsel wird dazu eingeklappt. Der Rahmen des Anhängers besteht aus Stahlrohr. Führende Anbieter wie Thule oder Croozer verwenden für den Rahmen Fahrradanhänger Aluminium. Der Boden der Homecom Fahrgastzelle besteht aus Hartplastik und der Homecom 360° besitzt eine Handbremse und einen 5-Punkt-Gurt. Die Rücklehnen sind nicht verstellbar und auch die Federung wird im Fahrradanhänger Test bemängelt. Ein Verdeck aus Kunststoff schützt die Insassen vor Regen und Wind. Ein Insektenschutz ist inbegriffen.
Ähnlich ist der Homecom Kinderanhänger 2-in-1 als Kinderanhänger und Jogger ausgerüstet. Luftreifen, eine gefederte Hinterachse und ein festellbares Schwenkrad vorne machen den Fahrradanhänger zum Multitalent. Die Kabine ist bei Homecom Kinderanhängern klappbar. Der Homecom 2-in-1 Jogger Kinderanhänger (mit drittem Rad und ohne) wird mit batteriebetriebener Beleuchtung vorn und hinten ausgeliefert. Der Homecom 360° besitzt nur Reflektoren. Im Kinderfahrradanhänger Test lässt sich ein Homecom Fahrradanhänger ohne Werkzeug zusammen- und umbauen. Homecom verweist darauf, dass seine Fahrradanhänger nicht für Kinder unter 18 Monaten geeignet sind. Neben Fahrradanhängern für Kinder führt Homecom einen Lastenanhänger Transportanhänger im Sortiment. Ein Gerüst aus pulverbeschichtetem Stahl, eine Transportbox aus robustem Oxford-Gewebe und eine 20 Zoll Luftbereifung zeichnen den Lastenanhänger aus. Die Deichsel und die Seitenteile sind klappbar.

Samax Fahrradanhänger

Samax führt als Hersteller für Sport- und Freizeitgeräte. Das Angebot an Kinder Fahrradanhängern ist überschaubar. Sie gehören zu den preiswerteren Fahrradanhängern auf dem Markt. Je nach Art des Fahrradanhänger Rad vorne (schwenkbar oder 360°) eignen sich die einzelnen Varianten mit Schiebestange als Samax Fahrradanhänger Jogger. Die Konstruktion ist überaus robust. Zu den Vorteilen des Fahrradanhängers zählen voll gefederte Hinterachsen, ein Rollverdeck mit Fliegengitter und Regenschutz, eine Sicherheitskupplung und ein starker Gurt. Ein bis zwei Kinder und der Einkauf können im Anhänger transportiert werden. Eine Beleuchtung gehört nicht zum Lieferumfang. Der Samax Transportanhänger punktet mit seiner ausgeklügelten Konstruktion, denn durch die aus dem Metallgestell herausnehmbare Plastikwanne tragen Sie die Einkäufe direkt in die Wohnung. Die Kunststoffwanne ist so groß, dass zwei Kisten Bier hineinpassen. Die Abdeckplane besteht aus Polyester. Im Vergleich zu anderen Transportanhängern ist der Samax Lastenanhänger für die Nutzung als Handwagen für ein Maximalgewicht von 60 kg ausgelegt. Am Anhänger sind bereits Reflektoren für die Nutzung im Straßenverkehr angebracht.

Froggy Fahrradanhänger

Froggy Fahrradanhänger sind mehrere hundert Euro günstiger als Fahrradanhänger von renommierten Herstellern. Interessierte Eltern erhalten dafür einen Froggy Kinder Fahrradanhänger 360° drehbar mit Federung + Joggerfunktion zum kleinen Preis. Das Joggerset befindet sich bereits im Lieferumfang. Der Fahrradanhänger bietet eine Handbremse, eine Feststellbremse, eine Federung, Überrollbügel und einen 5-Punkt-Sicherheitsgurt. Im Kinder Fahrradanhänger Test fielen die Dichtigkeit bei Starkregen, der Kunststoffgeruch und das umständliche Umbauen Fahrradanhängers zum Jogger auf. Beim Froggy Kinder Fahrradanhänger 360° drehbar mit Federung sind im Test von Stiftung Warentest 2019 die Sicherheitsgurte bei einer Geschwindigkeit von 18 km/h gerissen. Ob der Hersteller seitdem nachgebessert hat, ist nicht dokumentiert.

Zusammenfassung
Fahrradanhänger für Kinder, Lasten und mehr
Artikel Name
Fahrradanhänger für Kinder, Lasten und mehr
Beschreibung
Fahrradanhänger für Kinder, Fahrradanhänger für Lasten und Fahrradanhänger für Hunde erweitern als Alternative zum Lastenfahrrad die Verwendung eines Fahrrades um ein Vielfaches. Sie kommen umweltschonend und ohne Stau von A nach B und mit dem Fahrradanhänger transportieren Sie die Kinder, den Hund, den Proviant beim Trekking oder auch den Einkauf. Fahrradanhänger sind multifunktional. Sie sind agiler als ein Lastenfahrrad und brauchen weniger Platz, denn der Hänger lässt sich separat parken und oft sogar zusammenfalten.
Autor